Wegen 70 Euro in Haft?

Hier darf über alles Mögliche diskutiert werden.
Antworten
Sebastian52
Beiträge: 3
Registriert: Do 31. Mai 2018, 14:37

Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von Sebastian52 » Mo 11. Jun 2018, 11:34

Ich bin über einen Artikel gestolpert und wollte mal eine generelle Diskussion starten:
https://www.rheinpfalz.de/lokal/landau/ ... rkt-nicht/

grob gesagt ging es um einen Mann, gegen den noch ein Haftbefehl wegen des nicht Bezahlens eines Strafzettels vorlag. Nachdem die 70 Euro bezahlt wurden, dürfte der weiter fahren. Nun frage ich mich, wie man es so weit kommen lassen kann? Ich meine 70 Euro! Was für ein Aufwand das gewesen wäre, den Mann hinter Gitter zu bringen wegen so einem kleinen Delikt. Da wären ja Steuergelder noch und nöcher drauf gegangen.

Ich frage mich manchmal ernsthaft wie das passieren kann.

rosalie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 12:44

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von rosalie » Mi 20. Feb 2019, 14:29

Es gibt wirklich Themen und Urteile, die man nicht nachvollziehen kann bzw. wo es schwer fällt diese nachzuvollziehen. Ich erinnere an ein Urteil wo ein Mann gekündigt wurde, weil er nicht lange genug im Betrieb anwesend war obwohl er bereits 10 Stunden gearbeitet hatte an diesem Tag (siehe auch Arbeitszeitgesetz: https://www.juraforum.de/ratgeber/arbei ... l-arbeiten ). Eine Frechheit und dennoch gibt es solche Fälle.

Justitia

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von Justitia » Fr 22. Feb 2019, 15:31

Sebastian52 hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 11:34
Nun frage ich mich, wie man es so weit kommen lassen kann? Ich meine 70 Euro! Was für ein Aufwand das gewesen wäre, den Mann hinter Gitter zu bringen wegen so einem kleinen Delikt. Da wären ja Steuergelder noch und nöcher drauf gegangen.
Welche Alternative sehen Sie?

Offensichtlich hat der Mann in der vorausgegangenen Zeit etwas falsch gemacht und hatte die Möglichkeit, die 70 Euro zu bezahlen. Das hat er nicht getan und es wurde ein Haftbefehl ausgestellt.

Soll der Staat das einfach hinnehmen? Oder wie soll die Sanktion erfolgen?

Taito
Beiträge: 1
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 17:57

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von Taito » Fr 3. Mai 2019, 17:58

Das ist doch schon etwas komisch oder? Warum zahlt er die 70 Euro nicht einfach?

Anton
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Mai 2019, 19:27

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von Anton » Di 21. Mai 2019, 07:53

Das ist ja echt unglaublich, dann sollte er doch einfach am besten die 70 Euro zahlen und gut ist. Sachen gibt es haha

MarrJa
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 15:08

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von MarrJa » Do 20. Jun 2019, 12:17

Vielleicht sah er sich im Unrecht? Manche Leute sind außerdem einfach extrem dickköpfig. ;)

Grandi
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Jun 2019, 14:22

Re: Wegen 70 Euro in Haft?

Beitrag von Grandi » Sa 22. Jun 2019, 13:40

Dafür gibt es halt unsere Gesetze. Wie würde der Staat irgendwann da stehen, wenn er die nicht anwendet?

Antworten